Burkhard Engler: „Zwangsvollstreckung für Profis“ (unter Verwendung der neuen ZV- Formulare)“

Datum
19. September 2024
Uhrzeit
09:00 bis 13:00 Uhr
Veranstalter
RENO Hamburg – Vereinigung der Mitarbeitenden von Rechtsanwälten, Notaren, Patentanwälten und Inkassounternehmen e.V
Veranstaltungsort
Es handelt sich um ein Onlineseminar / Die Zugangsdaten werden rechtzeitig vor dem Seminar verschickt
Beschreibung

Inhalt des Seminars:

• alle Änderungen in der Zwangsvollstreckung seit 01.10.2021 und 01.12.2021
• alle Neuheiten im Bereich der Verbraucherinsolvenz
• wie wertet man professionell eine Vermögensauskunft aus
• weshalb ist trotz Pfändungsschutzkonto eine Kontenpfändung sinnvoll
• wann ist eine Gewerbeuntersagung möglich
• wann und wie macht man Dritte zum Schuldner
• wie vollstreckt man ins ohne Titel Grundbuch
• weshalb ist die Domain-Pfändung so erfolgreich
• wann ist eine Taschengeldpfändung angebracht
• wann und wie erfolgt eine Verwertung durch Übereignung
• wie schützt man sich im Insolvenzfall vor Rückzahlungen an den Insolvenzverwalter
• wie und wann pfändet man Kfz-Versicherungen
• wem gegenüber muss die Datenschutzbelehrung auch im Rahmen der Zwangsvollstreckung erfolgen
• wie ist die Rettung der Forderung im Insolvenzfall möglich
• weshalb ist der Haftbefehl in der Vollstreckung oftmals entbehrlich?
• wie und wann pfändet man eine Eigentümergrundschuld
• wie vollstreckt man erfolgreich gegen Häftlinge
• wie ist die Vollstreckung bei Nutzung Konten Dritter

Referent(in)
Burkhard Engler
Preis
für Mitglieder einer dem Reno-Bundesverbandes angehörigen Ortsvereines 159,99 €
Nichtmitglieder und trotzdem willkommen 189,99 €

Interesse an einer Mitgliedschaft?

Jetzt Teil der RENO-Familie werden!

Unsere Mitglieder sind in den Ortsvereinen und Landesverbänden im gesamten Bundesgebiet organisiert. Werde Mitglied – in der Regel findest Du in der Nähe Ihres Wohnortes einen Ortsverein. Wir sind eine starke Gemeinschaft – unser Motto: Gemeinsam mehr erreichen!